Hier können Fragen zum Inhalt der Seiten gestellt, oder Gedanken wie Kritik und Verbesserungsvorschläge oder Lob geäußert werden. Es kann eine Weile dauern, bis Ihr Eintrag veröffentlicht wird.

Ihr Moderator ist Lehrklaenge




Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 773 | Aktuell: 149 - 140Neuer Eintrag
 
149


Name:
Hanna (hanna-k-bruhn@gmx.de)
Datum:Di 13 Jan 2009 15:38:40 CET
Betreff:diese Seite
 

Moin,
diese Seite ist total super! Hier ist alles genau %26 gut erklärt, und so...
für jede Stufe was dabei!

 
 
148


Name:
Laura (laura@web.de)
Datum:Di 13 Jan 2009 09:17:07 CET
Betreff:SeitenLob
 

HallOOOOOOOOOOOO.......alle miteinander!!!!!
Diese Seite ist echt total interessant! Da kann man wirklich mal so richtig was lernen!!!!!!! Diese seite ist so übersichtlich und so einfach zu verstehen... Wenn ich das verstehen kann, dann heißt das schon was.....Alles wird bis ins kleinste Detail erklärt.
Aber mein größtes Lob geht an das Desinge, das so schöne Farben beinhaltet....Diese Farbenbracht ist so wunderschön, es lasst die Sonne gleich noch einmal aufgehen.
Mein großter Lob auf Erden gehört dieser seite..

 
 
147


Name:
Arthur Wall (Addo13@web.de)
Datum:Di 13 Jan 2009 09:16:40 CET
Betreff:Metin
 

Ich bin voll imba

 
 
146


Name:
Johannes Bitzigeio (@addo13@web.de)
Datum:Di 13 Jan 2009 09:15:27 CET
Betreff:Chatten
 

Wer hat Lust zu chatten?

 
 
145


Name:
gonzales (florianschuster@hotmail.de)
Datum:Di 13 Jan 2009 09:14:54 CET
Betreff:freaks
 

mann eh freaks

 
 
144


Name:
Justin (kkj@yahoo.de)
Datum:Di 13 Jan 2009 09:14:12 CET
Betreff:Lob
 

Korrekte Seite, hat mir geholfen in Musik klar zu kommen. Ihr wisst total viel über Musik. Fetten Respekt von mir.

 
 
143


Name:
Karsten Wilkens (karsten_wilkens@hotmail.com)
Datum:Do 08 Jan 2009 19:44:52 CET
Betreff:Fuge
 

Der Terminus "Fuge" leitet sich nicht von dem Verbum "fugare", sondern von dem Substantiv "fuga" = Flucht ab.
Dieses Wort ist gebildet aus der Wurzel "fug-" und dem stammbildenden Bindevokal "a" der a-Deklination, "fuga" ist
der Wortstamm (und zugleich der Nominativ Singular), z. B. im Akkusativ Singular tritt noch eine Flexionsendung hinzu,
nämlich "-m".
Aus der Wurzel "fug-" + Bindevokal + Endung sind auch die Verben "fugare" = in die Flucht schlagen und "fugere" = fliehen
gebildet, in den Wörterbüchern zu finden unter "fugo" bzw. "fugio".
Wie ja auch in Ihrer Erklärung zu lesen ist, wird bei der Fuge also nicht in die Flucht geschlagen, sondern flieht (d. h.
schließt an o. ä .) der Comes vor dem Dux usw.


 
 
142


Name:
Antje Köhler (antjekoehler55@hotmail.com)
Datum:Mo 05 Jan 2009 08:36:31 CET
Betreff:Lob
 

Kurz,pregnant und verständlich.Ich(Anfänger der Musikunterrichtet)habe endlich einen
Überblick bekommen und kann danach auch selbst mein Wissen erweitern.Einfach toll!!!!

 
 
141


Name:
assassin00456 (@@gmail.com)
Datum:So 04 Jan 2009 21:08:22 CET
Betreff:Lob
 

Grosses Lob an die Administration dieser Seite!
Finds toll, dass alles leicht verständlich und gut erklärt wird, vielen Dank

 
 
140


Name:
Martin (martin@tenor-wanner.de)
Datum:Sa 03 Jan 2009 14:47:51 CET
Betreff:LOBESHYMNE
 

Hätte ich mehr Zeit, würde ich eine Lobeshymne auf den Autor dieser Seite komponieren.
Mit all den musiktheoretischen Vorlagen würde das bestimmt gut gelingen *hüstel*

Großes Lob an den Autor!!! Endlich eine gut strukturierte Zusammenfassung dessen, was man sich sonst mühsam zusammensuchen muss.
Vielen Dank!!!

 
 


Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite