Hier können Fragen zum Inhalt der Seiten gestellt, oder Gedanken wie Kritik und Verbesserungsvorschläge oder Lob geäußert werden. Es kann eine Weile dauern, bis Ihr Eintrag veröffentlicht wird.

Ihr Moderator ist Lehrklaenge




Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 773 | Aktuell: 179 - 170Neuer Eintrag
 
179


Name:
Mark (muzikantelis@web.de)
Datum:Fr 17 Apr 2009 01:06:22 CEST
Betreff:Fantastische Seite!
 

Sehr geehrter Herr Gorski,
ich finde Ihre Seite einfach wunderbar, genial, fantastisch...Ach, mir fehlen einfach die Worte! Das ist so eine große Hilfe für mich! Ich bin nähmlich Jungstudent (16 Jahre alt) an der Hochschule für Musik und Tanz Köln und befinde mich im 3.Semester Harmonielehre. Es gibt so manches was ich überhaupt nicht bis jetzt verstanden habe und dank Ihnen jetzt den Stoff gebacken kriege! Vielen vielen Dank für Ihre Mühe diese Seite zu erstellen!
Herzliche Grüße an alle, die feste Besucher dieser Seiten sind!

 
 
178


Name:
moses (moses_rotesmeer@gmx.at)
Datum:Do 16 Apr 2009 23:42:53 CEST
Betreff:Vorbereitung auf Aufnahmeprüfung für Studium
 

Ich wollte mich auch noch Bedanken für die wirklich gelungene Seite!!!
Bin gerade am vorbereiten für die Aufnahmeprüfung auf ein Studium und habe mich nun schon durch etliche Literatur durchgekämpft, aber ich muss sagen, die Beschreibungen auf eurer Seite sind einfach genial gelungen, sodass das Verständnis im Vordergrund steht und trotzdem nichts an Informationen eingespart wird!! Wirklich großes großes Kompliment!

 
 
177


Name:
Gast12345 (@Manuela@boenigk.info)
Datum:So 05 Apr 2009 09:41:27 CEST
Betreff:Transponieren
 

Hallo! Bekommt man hier auch erklärt wie das Transponieren funktioniert? Habe nur die Instrumente gefunden. Danke

 
 
176


Name:
Teresa (tessa.schaetzle@yahoo.de)
Datum:Do 02 Apr 2009 20:56:55 CEST
Betreff:THANKS! ! ! ! ! ! ! ! !
 

ich hab' einfach mal so gegoogelt und dann bin ich auf dieser Seite gelandet.SUPER!Großes Kopliment!In Zukuft werde ich bestimmt öfter hier sein.Und dann werden meine Musiknoten bestimmt besser.Die sind nähmlich nicht so gut...
Nur mit der Übung zum Quintenzirkel hatte ich etwas Probleme, weil die Lösungen immer verschwinden, wenn man mit der Maus drüberfährt.Aber sonst:voll gut.
TESSA

 
 
175


Name:
Fabían (fabian.baumanis@gmx.de)
Datum:Di 31 Mär 2009 18:33:23 CEST
Betreff:DANKE!!!!!!!!!!!!!
 

Das ist eine so super Seite!!!!
ICh satnd nämlich in Musik auf nere 4 und bin jetz dak dieser Hilfe auf ner 2!!!
VIELEN DANK

 
 
174


Name:
Ma (ma@gmx.de)
Datum:Di 31 Mär 2009 12:55:27 CEST
Betreff:Eine grandiose Seite!
 

Ich bin restlos begeistert, ob dieser fantastischen Aufbereitung! Die Genialität liegt in der Einfachheit und Übersichtlichkeit.
Ich selbst bin semiprofessioneller Musiker und habe bislang einige Dinge nie verstanden, bevor ich auf diese Seite aufmerksam wurde.
Das hat sich daher geändert. Vielen Dank!!!

 
 
173


Name:
rainerwahn (rainer@hotmail.com)
Datum:Sa 28 Mär 2009 09:31:17 CET
Betreff:Dickes Lob
 

Hi. ich werde übermorgen eine spontane "Vorlesung" zum Thema Noten- und Harmonielehre vor Freunden halten. und diese Seiten sind genau die richtige mediale Unterstützung, die ich brauche. Ausführlich, verständlich, übersichtlich. Einfach nur "geil". Vielen Dank!

 
 
172


Name:
Erik Pohl (erik_11@web.de)
Datum:Mo 23 Mär 2009 20:26:03 CET
Betreff:Kleine Fehler ;)
 

Hi Markus,
ich dachte mir wenn ich zur Zeit schon nicht den Musiktheorieunterricht besuchen kann schau ich mir wenigstens mal deine Seite an.
Und da fallen mir doch propmpt ein paar kleine Fehler auf.
Auf der Seite "Die Fuge": des barocken Zeitaltertes -%3E Ich denke mal es ist das barocke Zeitalter gemeint
Bei "Formprinzipien einer Fuge": Es entspinnt sich ein Wechselspiel aus konzenrierten Durchführungen -%3E Beim Schreiben unkonzentriert gewesen? ;)
Und bei der Instrumentenkunde der Posaune schließlich muss ich sagen, dass ich nur Posaunen kenne, bei denen man bis auf die siebte Position ziehen kann, dagegen keine die nur bis zur Sechsten geht. Sonst hätten alle Posaunisten ohne Quartventil ein dickes Problem mit dem großen H.
Wenn du willst kann ich dir auch mal einen ausführlicheren Artikel zur Posaune zusammentragen.

Mit freundlichen Grüßen,
Erik

PS: Clemens und ich können leider Freitag wieder nicht zur Theorie kommen...

 
 
171


Name:
Henning (ebem.pl.am@gmail.com)
Datum:Mi 18 Mär 2009 18:06:09 CET
Betreff:Grande Grazias
 

Moin. Ich bin Strassenmusikant (21) und gerade in Spanien unterwegs. Bisher war es mir nur in grossen Bibliotheken vergoennt, mein bescheidenes Wissen ueber Notenlehre zu erweitern (so weit ich der jeweiligen Landessprache maechtig war). Bin durch Zufall auf diese (etwas aufdringlich) gestaltete Netzperle gestossen. Internet gibt es in allen oeffentlichen Gebaeuden (Nur keine deutsche Tastaturen...).
Ich weiss nicht, welche Motivation hinter diesem Projekt steckt aber es freut mich sehr, gelegentlich Wikipediaexterne brauchbare Inhalte im glorifizierten Netzwerk zu finden.
Ein erfuelltes Leben wuenscht:
Henning

 
 
170


Name:
Peter (petertischendorf@web.de)
Datum:Di 17 Mär 2009 21:35:16 CET
Betreff:Einfach nur toll!
 

Eine wunderbare Seite! Endlich finde ich das, was ich schon lang suchte. Alle ist sehr verständlich, kurz und knapp erklärt.

Danke und weiter so!

 
 


Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite