Hier können Fragen zum Inhalt der Seiten gestellt, oder Gedanken wie Kritik und Verbesserungsvorschläge oder Lob geäußert werden. Es kann eine Weile dauern, bis Ihr Eintrag veröffentlicht wird.

Ihr Moderator ist Lehrklaenge




Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 773 | Aktuell: 539 - 530Neuer Eintrag
 
539


Name:
Musikest (esti_elorza@hotmail.com)
Datum:Sa 12 Jul 2014 00:12:06 CEST
Betreff:Theorie - Formenlehre
 

Super Internet Seite. Vielen Dank,

 
 
538


Name:
Robert (rfsch1@gmx.de)
Datum:Fr 11 Jul 2014 11:42:03 CEST
Betreff:Danke für diese wunderbare Seite
 

ich spiele seit 34 Jahren Akkordeon jedoch alles aus dem Kopf
und habe extrem viel Spaß an Musik. In Sachen Noten und Tonarten
kann ich hier noch viel dazulernen. Diese Seite ist eine tolle
Sache und sehr gut verständlich.

 
 
537


Name:
Leonardo (l.matamoros@t-online.de)
Datum:So 06 Jul 2014 05:00:50 CEST
Betreff:Orchester
 

Hallo,

eine sehr gute Seite, doch wäre es schön wenn z.B. die Tasteninstrumente nicg hinzugefügt werden könnten und evtl. auch etwas über das yorchester und die Funktion der Instrumente darin.

 
 
536


Name:
Hello (Zoe.melisadne@web.de)
Datum:Sa 05 Jul 2014 16:20:03 CEST
Betreff:Arbeit im Anmarsch...
 

Danke hat sehr,sehr,sehr gut geholfen!!!

 
 
535


Name:
delia (deliak1605@g-mail.de)
Datum:Mo 30 Jun 2014 16:17:43 CEST
Betreff:gute seite
 

DANKE die Seite ist echt GUUUUUUUT!!!!!!!!!!!!

 
 
534


Name:
Markus Michel (mm730189@gmail.com)
Datum:Sa 28 Jun 2014 17:02:05 CEST
Betreff:Danksagung
 

Ganz tolle Seite! Dank und Glückwunsch an den/die Macher!

Markus Michel

 
 
533


Name:
mrben (ben@yahoo.com)
Datum:Mo 23 Jun 2014 23:56:21 CEST
Betreff:dank
 

danke

 
 
532


Name:
Hanna (@lemue00@web.de)
Datum:Sa 14 Jun 2014 11:11:57 CEST
Betreff:Super!
 

Hallo!
Ersteinmal wollte ich mich für ihre Seite herzlich bedanken! Sie ist eine wahre Bereicherung für die Musikwelt!
Ich finde nicht, dass die Grafik schlimm ist. Es gibt sicherlich Moderneres, aber es geht ja nicht um Kunst.
klitzekleine Kritik: Ich habe auf ihrer Seite nichts über Tonika, Dominante und Subdominante gefunden, was ich persönlich sehr schade finde, da das doch auch ein wichtiger Bestandteil der Dur-Tonleitern ist!!
Aber alles in allem eine wunderbare Seite!!!


Edit "Lehrklaenge":
Das gesamte Kapitel "Harmonielehre" beschäftigt sich mit der Funktionstheorie... ;)

 
 
531


Name:
andi (@sagichnich@nix.de)
Datum:So 01 Jun 2014 17:28:42 CEST
Betreff:großes Kompliment
 

diese Seite ist wirklich der Hammer

 
 
530


Name:
Romacasa (romycasa@gmail.com)
Datum:Di 27 Mai 2014 15:39:58 CEST
Betreff:Es war sehr interessant...
 

...was für ein Nichtkundiger in Musiktheorie hier geboten wird. Ich habe 2 Bücher über Harmonielehre, die ich als "verstehe Bahnhof" bezeichnen muss. Hier war mir einiges klarer geworden. Und ich weiss nun auch, worin ich mich üben muss, damit ich als Noten-Analphabeth doch noch einigermassen das Noten-Lesen lernen kann.

Ja, mag sein, dass die Webseite grafisch nicht den heutigen Vorstellungen entspricht. Doch auch ich lese gerne aus Büchern, die ein Cover zum davonlaufen haben, jedoch inhaltlich aber nichts zu bemängeln gibt (hätte nie das Buch gekauft aufgrund des Covers - aber damals war dies Mode!). Augenkrebs, nein, sicher nicht.

Eigens, was ich auch hier nicht begriffen habe ist dies mit der Obertonreihe und wie man sie notieren kann. Braucht man dieses Wissen, um Musik zu schreiben? Bei mir ist es wirklich so, dass ich viele musikalische Ideen habe, dessen ich aber nicht fähig bin, sie umzusetzen. Zumal ich kein Instrument richtig gelernt habe. Ich singe im Chor und weiss eine Gitarre zu benutzen. Und habe viele Melodien im Kopf, die raus wollen....

Vielleicht könnte man in einem Lehrgang beschrieben, wie man einen Chor-Satz schreibt. So ein kurzes Lied mit text und wie man die Begleitstimmen dazu schreibt - was vermieden werden sollte und die Gründe dafür. Oder wie man per Pianosheet eine Melodie arrangiert.

Gruss Romacasa

 
 


Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite